Veranstaltung:

Samstag, 26. März 2022, 10:00 Uhr

Dünnwalder Naturschätze

Ort: Köln-Dünnwald, Hst. Odenthaler Str. der Linie 4
Veranstalter: BUND
Gebühr: es werden Spenden gesammelt

Naturkundliche Exkursion in den Osten des Dünnwalder Waldes

Bärlauchblüte
Bärlauchblüte
© H. Sticht
Im 20. Jahrhundert wurde sie vollständig aufgeforstet und ist heute v.a. ein beliebtes Naherholungsgebiet - die ehemalige "Dünnwalder Gemeindeheide" im äußersten Nordosten Kölns. Dabei haben inselartig geschützte und gefährdete Arten und Lebensräume überdauert. Ob Mittelspecht, Fitis oder Hundsveilchen und Bärlauch - der Dünnwalder Wald ist immer noch ein wertvoller Bestandteil des Naturraums Bergische Heideterrasse mit erstaunlichem Potenzial.

Dauer: ca. 3 h

Mit Holger Sticht